Parkettböden der Extraklasse für ein Wohnquartier in Berlins historischer Mitte

Das LP 12, das Gebäudeensemble Leipziger Platz Nr. 12, bestehend aus mehreren Wohn- und Geschäftshäusern, präsentiert sich als aktuelles Projekt in Berlins historischer Mitte für straehuber AG.

Die Gesamtfläche von über 29.000 Quadratmetern stellte unsere Parkettboden-Spezialisten in Berlin vor große Herausforderungen, denen sie sich in gewohnt professioneller Manier stellten. Neben einer exakten Logistik und der permanenten Abstimmung mit anderen Gewerken wurde sichergestellt, dass das Verlegematerial zur richtigen Zeit am richtigen Ort verfügbar war. Im Durchschnitt wurde von 20 straehuber AG Verlegern rund 2.000 m2 Parkett pro Woche verlegt!

Durch die enge Kooperation und den ständigen Austausch von Know-how zwischen straehuber und unserem Partner für Baustoffe Mapei, konnten die engen Terminvorgaben eingehalten und höchste Qualität abgeliefert werden. Verlegt wurde ein 2-Schicht-Parkett in Staboptik in kerngeräucherter Eiche. Eine Besonderheit des Parkettbelages, die Farbe Schwarz, die perfekt mit den hohen, ganz in Weiß gehaltenen Räumen harmoniert.

 

Projekt:LP 12 UND LP 2 – Leipziger Platz Berlin Mitte
Bauherr:HGHI Holding GmbH
Architekt:LP 2 + LP 12: PECHTHOLD Gesellschaft von Architekten mbH/nps tschoban voss
Bauleitung:V+G: SMV Bauprojektsteuerung Ingenieurgesellschaft mbH, Wichmannstraße 5, 10787 Berlin
Gesamtfläche:29.160 m2 2-Schicht-Parkett
Fertigstellung:LP 2 – August 2015 
LP 12 – November 2015
Niederlassung:straehuber AG Berlin 
Projektleiter: Lars Fleischmann 
Bauleitung: Dieter Peukert